FCL lässt in Lausanne wichtige Punkte liegen

Der FC Luzern bleibt auch im dritten Spiel der Rückrunde der Super League ohne Sieg. Die Luzerner spielten am Sonntag 0:0 unentschieden.

Während für einen enttäuschten David Zibung das Ziel klar verfehlt wurde, sieht Trainer Murat Yakin das Problem vor allem bei den schwierigen Platzverhältnissen.

Weiter in der Sendung:

  • Andy Tschümperlin und seine Alternative zur Fasnacht
  • Yvonne Schärli und ihre Lobbying-Pläne
  • Bianchineri und ihre Schwyzer Nacktwanderer

Moderation: Dario Pelosi