FCL muss mehr an Polizeikosten zahlen

Das Luzerner Kantonsparlament bleibt hart: Der FCL muss künftig bis zu 80 Prozent an die Polizeikosten zahlen. Chaoten können aber auch direkt belangt werden - sie müssen bis zu 30'000 Franken für Polizeieinsätze bezahlen.

Polizeieinsatz bei einem FCL-Spiel.
Bildlegende: Polizeieinsatz bei einem FCL-Spiel. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzern: Regeln für Zwangsernährung in Gefängnissen
  • Weniger Brände im Kanton Luzern
  • Hospental: Einblick in die letzte Gesamtschule
  • Kolumne Apropos: so wird richtig gespart

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Beat Vogt