FCL-Präsident: «Schlechte Stimmung hat sich zugespitzt»

Rote Karte für Murat Yakin: Er ist nicht mehr länger Trainer des FC Luzern. Ausschlaggebend für die Entlassung waren nicht nur die schlechten Resultate. Yakin und die Vereinsführung hatten auch unterschiedliche Vorstellungen betreffend den finanziellen Möglichkeiten des Vereins bei Transfers.

Zudem habe sich die schlechte Stimmung im Team in den letzten Tagen zugespitzt, so FCL-Präsident Mike Hauser.

Weiter in der Sendung:

  • Petition fordert Neueinteilung der Billetzonen in Luzern

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Stefan Eiholzer