FCL-Streit beschäftigt auch Klein-Aktionäre

Die vier Gross-Aktionäre des FCL haben sich heillos zerstritten. Diese Streitigkeiten waren am Donnerstagabend auch Thema an der GV der FC Luzern-Innerschweiz AG unter den Klein-Aktionären.

FCL-Streit auch Thema an der GV
Bildlegende: Stimmen der GV zum FCL-Streit Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Kommission des Luzerner Kantonsrates verlangt Gleichstellungsbericht.
  • Krienser Überbauung Weinhalde ist einen Schritt weiter.

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Beat Vogt