FDP mit Zweierticket in die Schwyzer Regierungsratswahlen

Die FDP des Kantons Schwyz will, nach dem Rücktritt von Landamman Alois Christen, mit dem 37-jährigen Staatsarchivar Kasper Michel den zweiten Regierungsratssitz verteidigen. Weiter wurde auch Justizdirektor Peter Reuteler nominiert.

Weitere Themen:

Uri macht mit Tafeln entlang der Strassen auf touristische Attraktionen aufmerksam
In Emmen soll ein neues Quartier entstehen

Beiträge

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Peter Portmann