FDP setzt auf Karin Keller-Sutter und Hans Wicki

Die FDP-Fraktion im Bundeshaus hat für die Bundesrats-Ersatzwahl ein Zweier-Ticket beschlossen. Nebst Kronfavoritin Karin Keller-Sutter ist auch der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki offizieller Kandidat.

Portrtät von Hans Wicki
Bildlegende: Der Nidwaldner Ständerat ist auf dem FDP-Zweierticket Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Kantonsratskommission will die Aufgaben- und Finanzreform an die Regierung zurückweisen
  • Wikipedia soll mit Zuger Artikeln gefüttert werden: Freiwillige treffen sich zu einem Schreib-Workshop
  • Gute Nacht! – Das Vögele Kulturzentrum widmet dem Schlaf eine Ausstellung

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Mirjam Breu