Felssturz in der Schöllenen: Gotthard-Strecke gesperrt

Im Kanton Uri ist die Strasse zwischen Göschenen und Andermatt bis auf weiteres für sämtlichen Verkehr gesperrt. Der Grund ist ein Felssturz, der sich bereits am Mittwoch in der Schöllenenschlucht ereignet und eine Galerie getroffen hatte. Wegen des Regens drohen nun weitere Blöcke nachzurutschen.

Die Felsbrocken stürzten auf das Dach einer Strassengalerie.
Bildlegende: Die Felsbrocken stürzten auf das Dach einer Strassengalerie. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Die Seligsprechung von Erzbischof Oscar Romero ist auch eine Genugtuung für das Romero-Haus Luzern.
  • Die Streethockey-WM in Zug soll die Sportart in der Schweiz bekannt machen.

Moderation: Thomas Heeb