Festnahmen nach tödlicher Schiesserei in Kriens

Im Fall der tödlichen Schiesserei von gestern Güdisdienstag Nacht in Kriens ist die Kantonspolizei einen Schritt weiter: Sie hat vier Personen festgenommen, die alle in die Schiesserei verwickelt waren.

Bei der Auseinandersetzung in einem Imbiss im Zentrum von Kriens starb ein Mann, sein Bruder wurde mit Schussverletzungen ins Spital eingeliefert.

Weiter in der Sendung:

  • Suizid in der Haftanstalt Grosshof in Kriens
  • Stabile Lage bei Kriminalfällen im Kanton Obwalden

 

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Dario Pelosi