Feuerverbot für den 1. August ist vom Tisch

In den Zentralschweizer Kantonen stand in den letzten Tagen ein Feuerverbot zur Diskussion. Die aktuelle Kaltfront sorgt nun für eine Entspannung. Ein Feuerverbot für den 1. August müsse nun nicht durchgesetzt werden, heisst es bei der Dienststelle Landwirtschaft und Wald des Kantons Luzern.

Ein Feuerverbot, wie hier in St.Gallen, steht in der Zentralschweiz nicht mehr zur Diskussion.
Bildlegende: Ein Feuerverbot, wie hier in St.Gallen, steht in der Zentralschweiz nicht mehr zur Diskussion. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Sika aus Baar macht mehr Umsatz und Gewinn

Moderation: Mirjam Eisner, Redaktion: Christian Oechslin