Finanzdirektor Georg Hess geht zur Bank Bär

Jetzt ist klar, wohin der Schwyzer Finanzdirektor nach seinem überraschenden Rücktritt geht: Er wird Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei der Privatbank Julius Bär.

Weiter in der Sendung:

  • Emmi baut neuen Hauptsitz in Luzern
  • Wahlen im Kanton Obwalden, Teil 2

Beiträge

  • Wahlen in Obwalden Teil 2

    Am 7. März finden im Kanton Obwalden die Gesamterneuerungswahlen statt. Alle fünf Regieriungsräte treten wieder an, herausgefordert werden sie von der SVP.Im zweiten Teil unserer Wahlvorschau stellen wir den FDP-Baudirektor Paul Federer und den SVP-Regierungsratskandidaten Martin Odermatt vor.

    Bei den Parlamentswahlen kämpfen 162 Kandidatinnen und Kandidaten um einen Sitz im 55-köpfigen Kantonsrat. Wir reden mit fünf Anwärterinnen und lassen auch Jungwählerinnen zu Wort kommen.

    Tuuli Stalder, Mirjam Breu

  • Schwyzer Finanzdirektor Hess wechselt zur Bank Bär

    Jetzt ist klar, was die neue Aufgabe des Schwyzer Finanzdirektors Georg Hess wird: Er wechselt auf Anfang Oktober zur Bank Julius Bär als Leiter der Öffentlichkeitsarbeit. Vor rund zehn Tagen hat Georg Hess seinen Rücktritt aus der Schwyzer Regierung bekannt gegeben.

    Marlies Zehnder

  • Emmi will 2013 neuen Hauptsitz beziehen

    Der Milchverarbeiter Emmi will schon 2013 in seinen neuen Konzernhauptsitz einziehen. Dieser wird auf dem Areal der früheren Butterzentrale entstehen und von der Luzerner Rüssli Architekten AG geplant. Neben einem grossen Bürogebäude werden auf dem Areal rund 100 Wohnungen realisiert.

    In direkter Nachbarschaft stehen mit dem Jugendhaus Treibhaus und dem Pavillon der Luzerner Spielleute zwei Kultureinrichtungen. Einen möglichen Lärmkonflikt befürchten die Verantwortlichen des Milchkonzerns und der Stadt Luzern trotzdem nicht.

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Miriam Eisner