Forderung nach Sommerflugpause in Emmen

Eine Flugpause von sechs Wochen während der Sommerferien der Schulen und keine Zunahme des Fluglärms: Dies fordert der Schutzverband der Bevölkerung um den Flugplatz Emmen. Laut dem Verband steht zwar ein grosser Teil der Bevölkerung noch zum Flugplatz Emmen.

«Die Grenze der Toleranz aber ist erreicht», teilt der Schutzverband mit. Er hat am Montag eine Petition an den Bundesrat gestartet.

Weiter in der Sendung:

  • Stadt Zug hat 2011 rote Zahlen geschrieben
  • Gemeinde Beckenried verschiebt Schulhausneubau

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Marlies Zehnder