Forschungsprojekt zu Schulen in der Coronakrise

Ein Institut der Pädagogischen Hochschule hat unter Hochdruck eine internationale Befragung zum Fernunterricht in Coronazeiten durchgeführt. Eine erste Auswertung der Resultate aus dem deutschsprachigen Raum liegt vor. Ein Resultat: Die Schere des Lernstands bei den Schülern geht weit auf.

Mann bei Vortrag
Bildlegende: zvg/PH Zug

Weiter in der Sendung: 

  • 16 Monate Gefängnis bedingt für einen Luzerner Ladenbesitzer. Er soll einen Einbruch vorgetäuscht haben.

Redaktion: Mirjam Breu