Frau auf Luzerner Bauernhof erschossen

Auf einem Bauernhof in der Gemeinde Luthern ist am Sonntagabend eine 44-jährige Frau offenbar von einem 60-jährigen Mann erschossen worden. Der mutmassliche Täter wurde von der Luzerner Polizei schwer verletzt aufgefunden. Sein Bruder hatte ebenfalls Schussverletzungen.

Die beiden verletzten Brüder wurden ins Krankenhaus gebracht.
Bildlegende: Die beiden verletzten Brüder wurden ins Krankenhaus gebracht. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Jede vierte Luzerner Gemeinde erhöht den Steuerfuss
  • Fragen zum neuen Schwyzer Kommunikationssystem

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Marlies Zehnder