Frischfleisch aus der Strafanstalt

Gemüse und Früchte werden in der Luzerner Justizvollzugsanstalt Wauwilermoos schon länger angebaut. Nun erweitert das Gefängnis sein Angebot: Im Hofladen werden neu auch Würste, Braten und Steaks verkauft. Das gibt Jobs für Inhaftierte - und Fleisch für Dörfer, in denen es keine Metzgerei mehr gibt.

Geschlachtet werden die Tiere in regionalen Betrieben, veredelt jedoch von Gefangenen
Bildlegende: Geschlachtet werden die Tiere in regionalen Betrieben, veredelt jedoch von Gefangenen ZVG / JVA Wauwilermoos

Weiter in der Sendung:

  • Bei Bäch SZ explodierte ein Boot auf dem Zürichsee - zwei Personen verletzten sich dabei.
  • Behinderte im Kanton Luzern sollen in Zukunft selber bestimmen, wie sie wohnen wollen.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Sämi Studer