Fünf Jahre nach dem Vergewaltigungsfall in Emmen

Im Juli 2015 wurde im Emmen eine junge Frau von einem Unbekannten vom Velo gezerrt und vergewaltigt. Trotz intensiven Ermittlungen fehlt vom Täter bis heute jede Spur. Hoffnung macht eine Gesetzesanpassung auf Bundesebene.

Auf der Suche nach Hinweisen nach dem Täter lancierte die Polizei einen Aufruf.
Bildlegende: Auf der Suche nach Hinweisen nach dem Täter lancierte die Polizei einen Aufruf. Keyston (Archiv August 2015)

Weiter in der Sendung:

  • Deutlich weniger Umsatz bei Chemie + Papier in Perlen
  • Auswirkungen der Corona-Krise im Titlisgebiet

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Miriam Eisner