Furka-Bergstrecke feiert Wiedereröffnung

Nach einem Unterbruch von fast 30 Jahren ist die Furka-Bergstrecke von Realp (UR) nach Oberwald (VS) wieder durchgehend mit Dampfzügen befahrbar. Als letztes Gleisstück wird der 4,9 km lange Abschnitt Oberwald-Gletsch feierlich wiedereröffnet.

1982 war mit der Eröffnung des Furka-Basistunnel die Bergstrecke geschlossen worden.

Weiter in der Sendung:

  • Urner Polizei: Lastwagen-Fahrer hielten sich nicht an Vorschriften

Moderation: Kurt Zurfluh