Garaventa ist die innovativste Firma der Zentralschweiz

Die Entwicklerin der neuen Stoosbahn, die Garaventa AG mit Sitz in Goldau, gewinnt den diesjährigen Innovationspreis der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz (IHZ). Die Auszeichnung ist mit 10'000 Franken dotiert.

Stoosbahn
Bildlegende: Garaventa wird für ihre Innovationen ausgezeichnet Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Bund will in Goldau einen Wildtierkorridor bauen
  • 50 Jahre Kantonsschule Alpenquai in Luzern. Ehemalige Schülerinnen und Schüler erinnern sich. Heute: Die Kanti in den 70er-Jahren.