Gemeinde Malters kauft Zeughausareal

Die Gemeinde Malters kauft das Zeughausareal im Dorfzentrum der Eigentümerin Armasuisse ab. Kostenpunkt des Kaufs: rund 2 Millionen Franken. Das Areal wird für eine grosse Zentrumsüberbauung benötigt mit Gesamtinvestitionen von bis zu 80 Millionen Franken.

Der Bebauungsplan und der Kauf kommen noch vors Volk.

Weiter in der Sendung:

  • PHZ-Angebot für Quereinsteiger ist gefragt
  • Besuch in der Luzerner Jugendsiedlung Utenberg
  • Werkgebäude «Diesel» in Ibach geht nach 100 Jahren vom Netz

 

Moderation: Kurt Zurfluh, Redaktion: Christian Oechslin