Gérard Jenni wechselt von Andermatt Swiss Alps zu Good News

Swiss-Alps-Chef Gérard Jenni wird nicht mehr länger für das Sawiris-Projekt in Andermatt arbeiten. Jenni verlässt das Unternehmen Ende April 2012, wie Andermatt Swiss Alps am Freitag mitteilte. Jenni wechselt zum Ringier-Konzern und übernimmt die Leitung des Konzertveranstalters Good News.

Weiter in der Sendung:

  • Escholzmatt erhält Gesundheitszentrum
  • Sechs Autos in Oberarth aufgebrochen

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Tuuli Stalder