Gerichtsverhandlung um Gerlibach-Drama

Die Mutter eines der Kinder, die letzten Sommer im Gerlibach ertrunken sind, musste sich heute vor Gericht verantworten. Die Verhandlung dauerte eineinhalb Stunden.

Der Staatsanwalt forderte eine bedingte Strafe von 14 Monaten, der Verteidiger plädierte dafür, dass die Mutter nur mit einer Busse bestraft werde.

Weiter in der Sendung:

  • Speranza 50+: Hilfe für ältere Arbeitslose wirkt teilweise
  • Junge Zentralschweizer sind im Finale der Debattierer

Moderation: Kurt Zurfluh, Redaktion: Beat Vogt