Geringe Impfquote bei Zentralschweizer Pflegepersonal

In den Zentralschweizer Spitälern liegt die Impfquote gegen die saisonale Grippe klar unter dem schweizerischen Durchschnitt. Dies ergab ein breite angelegte Umfrage von «Le Matin Dimanche» und der «Sonntagszeitung». Am tiefsten ist die Quote am Luzerner Kantonsspital.

Zentralschweizer Impfquote gegen Grippe unterdurchschnittlich.
Bildlegende: SRF

Weiter in der Sendung:

  • Das neuste Skitalent aus der Zentralschweiz heisst Urs Kryenbühl und kommt aus Unteriberg im Kanton Schwyz

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Radka Laubacher