Gerlibach-Drama kommt vor Gericht

Der Fall der beiden Kinder, die bei einem Unwetter in Wolfenschiessen im letzten Sommer vom Gerlibach mitgerissen wurden kommt vor Gericht.

Weiter in der Sendung:

  • 100 Jahre BTV Luzern
  • Abfahrt Frauen: Nadja Kamer fährt aufs Podest

Beiträge

  • Gerlibach-Drama kommt vor Gericht

    Der Fall der beiden Kinder, die letzten Sommer bei einem Unwetter in Wolfenschiessen vom Gerlibach mitgerissen wurden, kommt vor Gericht. Die Mutter eines der Opfer muss sich wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung und Verletzung der Fürsorgepflicht verantworten.

    Ein psychiatrisches Gutachten attestiert ihr allerdings verminderte Schuldfähigkeit. Die Ermittlungen gegen die Mutter sind abgeschlossen. Der zuständige Verhörrichter wird den Fall der Staatsanwaltschaft überweisen.

  • 100 Jahre BTV Luzern

    Der Bürgerturnverein Luzern (BTV) wird diese Jahr 100 Jahre alt. Angefangen als Jünglingsverein ist heute der BTV einer der wichtigsten Vereine der Region Luzern. Berühmtestes BTV-Mitglied ist zur Zeit die Kunstturnerin Ariella Käslin.

    Der Verein kann immer wieder Erfolge verbuchen, allerdings muss er auch immer wieder mit finanziellen Problemen kämpfen.

    Tuuli Stalder

Moderation: Tuuli Stalder