Gesundheitförderung in kleinen Betrieben

Die Arbeitgeber wollen gesunde und fite Arbeitnehmerinnen. Grosse Konzerne haben für die Gesundheitsförderung häufig grosse Budgets, kleine Betriebe hingegen kaum Geld oder Zeit für dieses Anliegen.

Der Kanton Luzern will mit einer speziellen KMU-Tagung die Unternehmer sensibilisieren, dass sich die Investitionen in die Gesundheitsförderung ausbezahlt machen.

Weiter in der Sendung:

  • Todesfall Emmetten bleibt weiter ein Rätsel
  • Baarerin wird für ihren Mut ausgezeichnet
  • Rektor der Berufsschule Willisau nimmt wegen Führungsmängeln den Hut 
  • Uri stimmt über höhere Entschädigungen für Landräte und Regierung ab

Beiträge

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Karin Portmann