Gotthard-SBB-Strecke wegen Lawinengefahr gesperrt

Wegen Lawinengefahr haben die SBB die Gotthard-Bahnlinie zwischen Erstfeld und Airolo gesperrt. Die Gefahrensituation werde laufend überprüft. Kein Durchkommen gibt es auch auf der Zentralbahnstrecke zwischen Meiringen und Interlaken.

Die Matterhorn-Gotthard-Bahn hat den Bahnbetrieb über den Oberalppass ab Andermatt eingestellt.

Weiter in der Sendung:

  • Regierung will Listenverbindungen für kantonale Zuger Wahlen verbieten
  • Baubeginn für Erweiterung des Littauer Alterszentrums Staffelnhof im Herbst geplant
  • Tombolagewinn für Luzerner Regierungsrat am Zentralschweizer Pelzfellmarkt

Moderation: Andrea Keller, Redaktion: Mirjam Breu