Gotthard-Tunnel nach schwerem Unfall rund sechs Stunden gesperrt

Im Gotthard-Tunnel ist es am späten Sonntagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Wohnmobil kollidierte mit einem Reisecar. Fünf Personen wurden dabei verletzt, zwei von ihnen mittelschwer. Der Tunnel war bis kurz nach 23 Uhr gesperrt.

Nordportal des Gotthard-Tunnels.
Bildlegende: Wie schon im September musste der Gotthard-Tunnel nach einem Unfall gesperrt werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Trichema AG in Baar will schliessen - 71 Leute verlieren Job
  • 12'000 Personen besuchten das Lucerne Blues Festival

Moderation: Christian Oechslin