Granate in Goldau entschärft

Eine alte deutsche Artilleriegranate hat am Montag in Goldau ein ganzes Quartier auf Trab gehalten. Bauarbeiter fanden das Geschoss in einem Schopf auf einer Baustelle. Aus Sicherheitsgründen wurden darauf 120 Personen evakuiert. Die Entschärfung der Granate verlief erfolgreich.

Wie alt das Geschoss war, ist nicht bekannt.

Weiter in der Sendung:

  • Schwyzer Gemeinden haben fettes Finanzpolster

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Tuuli Stalder