Grossüberbauung in Brunnen

Die Grossüberbauung Nova Brunnen auf dem Areal der ehemaligen Holcim-Zementfabrik in Brunnen wird von der Generalunternehmerin HRS Real Estate AG realisiert. Investiert werden rund 300 Millionen Franken. Der Baustart für die erste Etappe ist für den Frühling 2014 vorgesehen.

Im neuen Brunner Quartier sollen über 1500 Leute leben und arbeiten
Bildlegende: Im neuen Brunner Quartier sollen über 1500 Leute leben und arbeiten zvg

Weiter in der SEndung:

  • Zug hat keinen Fall «Carlos»
  • Brutaler Raubüberfall auf Ehepaar in Erstfeld
  • Herbstserie «Im Schatten von...»: Rolf Zgraggen ist Gemeindepräsident von Schattdorf

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Karin Portmann