Grünes Licht für den Doppelspurausbau in Hergiswil

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat die Baubewilligung Anfang Juli erteilt. Fünf Einsprachen könnten den Baustart aber noch verzögern. Diese hat das BAV zwar abgewiesen - die Einsprachen könnten aber vor Bundesverwaltungsgericht weitergezogen werden.

Ein roter Zug fährt in eine Kurve
Bildlegende: Baubewilligung für den Ausbau der Doppelspur in Hergiswil Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Luzerner Kriminalgericht verurteilt einen Mann wegen Kinderpornografie
  • Der Kanton Nidwalden unterstützt Gemeinden bei Hilfe für mittellose Touristen
  • Der Kanton Zug warnt vor Waldbrandgefahr

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Tuuli Stalder