"Güselbatzen" gibt zu reden an der Fasnacht

Der Schmutzige Donnerstag verlief ohne grössere Zwischenfälle. Rund 10'000 Fasnächtler feierten in der Nacht in den Gassen der Luzerner Altstadt. Die Stadt Luzern hat zum ersten Mal ein Depot-System an der Fasnacht eingeführt.

Dies sorgte am ersten grossen Fasnachtstag für viel Gesprächsstoff und witzige Sujets.

Weiter in der Sendung:

  • In Schwyz geht ein Jahrzehnt-Werk dem Ende entgegen
  • Der EV Zug schlägt Servette-Genf mit 3 zu 1
  • Werner Küttel über die Karriere von Sohn Andreas

Moderation: Marlies Zehnder