Gute Noten für Zuger Gesundheitsversorgung

90 Prozent der Zugerinnen und Zuger fühlen sich durch die Gesundheitsversorgung im Kanton gut oder sogar sehr gut abgesichert. Dies zeigt eine Umfrage, die der Kanton in Auftrag gab. Die positive Beurteilung betrifft fast alle Bereiche.

Einzig in Bezug auf die Alters- und Pflegeheime ist gemäss der Umfrage eine grössere Unsicherheit festzustellen.

Weiter in der Sendung:

  • Köchlin-Stiftung verteilt 180'000 Franken
  • Luzern soll auf weitere Begegnungszonen verzichten

Infolge technischer Probleme ist die Mittags-Ausgabe entfallen. Dafür entschuldigen wir uns und hoffen auf Ihr Verständnis.  

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Marlies Zehnder