Häftling stirbt in der Zuger Strafanstalt Bostadel

Beim verstorbenen Häftling handelt es sich um einen 41-Jährigen. Laut Mitteilung der Sicherheitsdirektion des Kantons Zug befand sich der Mann seit August 2018 in Interkantonalen Strafanstalt Bostadel. Nach ersten Erkenntnissen beging der Langzeithäftling Suizid.

Luftbild der Strafanstalt
Bildlegende: Im Bostadel nahm sich ein Insasse das Leben Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Sturmtief Bennet sorgte im Kanton Luzern für Windgeschwindigkeiten von 130 Kilometer pro Stunde.
  • Hanni Troxler ist eine der wenigen Frauen, die eine Guuggenmusig leitet, die Napfruugger Willisau-

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Tuuli Stalder