Halbzeit für den Schwyzer Landammann

Regierungsrat Armin Hüppin hat Halbzeit als Regierungspräsident.

In seinem 1. Jahr als Landammann kam der Kanton Schwyz mehrfach in die Schlagzeilen. Zum einen wegen der Rückweisung des Budgets für 2011 - zum anderen wegen dem Streit zwischen Kantonsgericht und Staatsanwaltschaft. Landammann Hüppin glaubt nicht, dass sich die negativen Schlagzeilen auf das Image des Kantons auswirken.

Weiter in der Sendung:

  • Volkskulturfest OBWALD mit über 3'600 Besuchern
  • Philipp Laimbacher gewinnt Rigi Schwingfest

Moderation: Marlies Zehnder