Hans Wicki steigt ins Rennen um einen Sitz im Bundesrat

Jetzt ist es definitv: Die Nidwaldner FDP hat gestern ihren Ständerat Hans Wicki zum Bundesratskandidaten erklärt. Wicki ist damit der dritte Zentralschweizer, der am 5. Dezember in die Landesregierung gewält werden will.

Der Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki will Bundesrat werden.
Bildlegende: Der Nidwaldner FDP-Ständerat Hans Wicki will Bundesrat werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Luzern hält an der Schwarzen Liste für säumige Krankenkassenprämien-Zahler fest.
  • Der Logistik-Chef der Schwyzer Kantonspolizei soll mit Waffen und Munition gehandelt haben - heute erscheint der Untersuchungsbericht.

Moderation: Markus Föhn, Redaktion: Tuuli Stalder