Hansheiri Inderkum wird Vizepräsident vom Ständerat

Traditionsgemäss startet die Wintersession der eidgenössischen Räte mit den Wahlen der Ratsbüros. Der Urner CVP-Ständerat Hansheiri Inderkum übernimmt das Vizepräsidium des Stöckli. Ein für Uri wichtiges Geschäft behandelt der Nationalrat, es geht um die Erhöhung der Wasserzinsen.

Weiter in der Sendung:

  • Nidwaldner Jodelclub Wiesenberg singt und jodelt den «Grössten Schweizer Hit 2009»
  • Thaïs Odermatt gewinnt Hauptpreis vom Schweizer Jungfilmfestival Luzern

Beiträge

  • Hansheiri Inderkum, der neue Vizepräsident vom Berner Stöckli

    Der Urner CVP-Ständerat Hansheiri Inderkum übernimmt neu das Vizepräsidium des Ständerats. Dies sei eine angenehme Sache zwar, aber kein Grund um nervös zu sein.

    Das Kribbeln komme wohl nächstes Jahr, bei der Wahl zum Ratspräsienten. Ein wichtiges Geschäft für den Kanton Uri behandelt der Nationalrat. Die Wasserzinsen sollen erhöht werden, was den Gebirgskantonen zusätzliche Einnahmen bringen würde.

    Andrea Keller

  • «Grösster Schweizer Hit 2009» von den Wiesenberg-Jodlern

    Knapp vor dem Zürcher Rapper Bligg siegten die Nidwaldner Jodler im Final der SF-Sendung «Die grössten Schweizer Hits» - zusammen mit Francine Jordi und dem Lied «Das Feyr vo dr Sehnsucht».

    Die Siegesfeier dauerte bis weit in die Morgenstunden - gefeiert wurde gemeinsam mit den Konkurrenten aus der Finalsendung.

    Andrea Keller

Moderation: Andrea Keller