Hausbesetzer erhalten Gebäude von der Stadt Luzern

Die Gruppe, die im Frühling ein Haus auf der Musegg besetzt hatte, darf sich ein Jahr lang im ehemaligen Stellwerk der Zentralbahn an der Horwerstrasse in Luzern einrichten. Der Stadtrat hat am Montag das Gebäude für eine Zwischennutzung freigegeben.

Ansicht eines alten Gebäudes mit Plakaten
Bildlegende: Dieses Gebäude Auf Musegg besetzte die Gruppe Pulpa im April. ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Nationalrat Leo Müller und die Luzerner Kantonsrätin Yvonne Hunkeler möchten für die CVP den Sitz von Ständerat Konrad Graber verteidigen.
  • Die Gemeinde Kriens rechnet im Budget fürs nächste Jahr mit einer schwarzen Null.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Silvan Fischer