Heiligsprechung der Ingenbohler Klostergründerin kein Thema

Mutter Maria Theresia besitze bereits grosse Anerkennung und ziehte tagtäglich Pilger an. Deshalb strebt die Provinzoberin des Klosters Ingenbohl keine Heiligsprechung an. Diese koste auch Geld und dieses spende das Kloster lieber den Armen.

Weiter in der Sendung:

  • Eine kurze Ruhepause für Emmen vor dem Lärm der Kampfjets - für ein Jahr
  • Die Obwaldner Polizei ermittelt den Täter der Vandalenakte in Alpnach und Alpnachstad

Moderation: Radka Laubacher