Herbstliche Verhältnisse locken Wanderer auf den Grossen Mythen

Am Grossen Mythen oberhalb von Schwyz herrschen Verhältnisse wie im Herbst. Entsprechend sind überdurchschnittlich viele Wanderer unterwegs. Theoretisch dürfte aber gar niemand auf den Berg – wegen des Wildschutzes. Die Verantwortlichen handhaben das Verbot grosszügig.

Die zwei Berge Mythen oberhalb von Schwyz.
Bildlegende: Auch im Winter ist der Grosse Mythen nun ein beliebtes Ausflugsziel. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Heimatschutz will Abbruch von Schindler-Gebäude verhindern
  • Zentralschweizer Menschen 2015: Erfinder Alois Jenny
  • Apropos: Wisus neue Zeitrechnung

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Christian Oechslin