Hochdorf-Gruppe hofft auf Geldsegen

Grosser Schritt für den Luzerner Milchverarbeiter Hochdorf. Er handelt künftig seine Aktien nicht mehr an der Berner Börse, sondern an der Schweizer Börse SIX in Zürich. Davon verspricht sich das Unternehmen eine bessere Bewertung und viel neues Kapital.

Weiter in der Sendung:

  • Zug auf dem Weg zur 2000-Watt-Gesellschaft
  • Apropos von Thomas Heeb

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Tuuli Stalder