Hochwasserschutz: Reuss soll mehr Platz erhalten

Nach breiter Krirtik hat die Luzerner Regierung ihr Hochwasserschutz-Projekt überarbeitet. Geändert haben sich vor allem die Kosten.

Visualisierung der Reuss auf der Höhe von Buchrain: Unter anderem hier soll der Fluss mehr Platz erhalten.
Bildlegende: Visualisierung der Reuss auf der Höhe von Buchrain: Unter anderem hier soll der Fluss mehr Platz erhalten Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Beim Luzerner Gletschergarten wird gesprengt - zweimal pro Tag, bis 2020.
  • Abstimmungsvorschau Nidwalden: Soll der Kanton 11 Millionen an einen Neubau beim Waffenplatz Stans zahlen?
  • Apropos: El Ritschi über die Schwierigkeit, Kindern Gemüse schmackhaft zu machen.

Autor/in: foem, Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Tuuli Stalder