Höhere Steuern in Obwalden

Die Obwaldnerinnen und Obwaldner sollen ab dem kommenden Jahr mehr Steuern zahlen. Das Kantonsparlament ist auch in der zweiten Lesung klar der Meinung, dass der Steuerfuss um 0,3 Einheiten hinauf soll.

In Obwalden soll der Steuerfuss angehoben werden
Bildlegende: Das Rathaus in Sarnen Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Pläne für eine Wakeboard-Anlage in Ettiswil LU sind gestorben - es gäbe zu viele Hürden
  • Reto Wallimann ist neuer Kantonsratspräsident in Obwalden
  • Im Kanton Luzern sollen Erwachsene, welche Mühe mit Lesen, Schreiben, Rechnen oder Informatik haben, besser unterstützt werden

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Philippe Weizenegger