Hohe Pegelstände der Gewässer

Die Zentralschweiz ist weniger betroffen von den Kapriolen des Wetters als andere Landesgegenden. Heftige Gewitter mit Hagel und Sturmböen gibt es aber auch hier. Die Pegelstände der Gewässer sind zwar hoch; kritisch ist die Lage aber nicht.

Weiter in der Sendung:

  • Escholzmatt gibt sich Siedlungsleitbild
  • Stromausfall in Ebikon und Dierikon

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Peter Portmann