Holznutzung contra Waldschutz

Die Schweizer Holzindustrie kritisiert Übertreibungen beim Naturschutz im Wald. Die Umweltschutzorganisation WWF will das FSC-Label als Standard für die gesamte Holzbewirtschaftung einführen.

Weiter in der Sendung:

  • Susanna Kumschick neue Leiterin des Seedamm Kulturzentrums in Pfäffikon
  • Finale für Gersauer Herbst

Beiträge

  • Holzindustrie fordert Marschhalt beim Waldschutz

    Die Schweizer Holzindustrie kritisiert an ihrem Jahreskongress Übertreibungen beim Naturschutz im Wald. Die Umweltorganisation WWF will das FSC-Label als Standard für die gesamte Holzbewirtschaftung einführen.

    Der Zuger Kantonsförster Martin Winkler findet, dass sich Holznutzung und Waldschutz nicht ausschliessen und plädiert für mehr Zusammenarbeit zwischen den Akteuren.

    Beat Vogt

  • Neue Direktorin für das Seedamm Kulturzentrum

    Susanna Kumschick wird neue Direktorin des Seedamm Kulturzentrums in Pfäffikon. Die neue Leiterin studierte Kulturantropologie, Film- Medien- und Musikwissenschaft in Zürich und Freiburg. Sie übernimmt das Amt im Januar 2010, wie die Stiftung Charles und Agnes Vögele mitteilt.

    Das Seedamm Kulturzentrum ist zurzeit wegen Umbau geschlossen. Wiedereröffnet wird es im Herbst 2010 mit einer Ausstellung von Martin Heller.

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Peter Portmann