Hospiz Zentralschweiz für todkranke Patienten nimmt Betrieb auf

Nach sechs Jahren Planung nimmt das neue Hospiz im Luzerner Stadtteil Littau am Montag seinen Betrieb auf: Im wohnlich eingerichteten Haus sollen schwerstkranke Patientinnen und Patienten ihre letzten Wochen verbringen können. Rundgang mit Mitinitiantin Sibylle Jean-Petit-Matile.

Das Wohnzimmer im Hospiz Zentralschweiz
Bildlegende: Das Wohnzimmer im Hospiz Zentralschweiz srf

Weiter in der Sendung:

  • Der neue FCL-Trainer Fabio Celestini: Was der Club von ihm erwartet und welche Ziele er sich gesetzt hat.
  • Das Gespräch zum Jahreswechsel: Was die Kuratorin Martina Kral 17 Jahre lang am Museum Rosengart in Luzern fasziniert hat.

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Beat Vogt