Hotel Fürigen bleibt auch nach der Winterpause geschlossen

Das traditionsreiche Hotel Fürigen am Bürgenstock im Kanton Nidwalden bleibt vorläufig geschlossen. Grund dafür sind die grossen Investitionen, die in den mehr als 100 Jahre alten Bau getätigt werden müssten. Nun werden neue Investoren gesucht.

Weiter in der Sendung:

  • Nach 28 Jahren als Zuger Standesweibel gibt Paul Langenegger sein Amt ab
  • Sport aus der Region mit Schwerpunkt FCL und Motocross 

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Thomas Heeb