In einer Turnhalle: Erstes Zentralschweizer Parlament tagt wieder

Das Zuger Kantonsparlament tagt am Donnerstag als erster Rat in der Zentralschweiz wieder. Die Sitzung findet in der Dreifachturnhalle der Kantonsschule Zug statt, damit die nötigen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden können.

Turnhalle mit Tischen
Bildlegende: Einzeltische statt Pultreihen und Dreifachturnhalle statt Kantonsratssaal: Das Zuger Parlament tagt wieder. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Obwaldner Regierungsrat legt dem Parlament einen neuen Vorschlag zum Schutz der Gebiete Auen Laui und Steinbach vor.
  • Die Luzerner Stiftung Brändi, die sich für die Integration von Menschen mit Behinderung einsetzt, hat einen neuen Stiftungsratspräsidenten. Markus Theiler übernimmt von Otto Wyss.
  • Energie Wasser Luzern ewl baut in einem leerstehenden Zivilischutz-Stollen ein Rechenzentrum.

Moderation: Lea Schüpbach, Redaktion: Beat Vogt