In Zug sind bald selbstfahrende Shuttles unterwegs

In Zug wurde der Prototyp des Fahrzeugs vorgestellt. In einer ersten Phase soll es definierte Zwischenhalte geben. Die Fahrzeuge sollen zwischen dem Bahnhof Zug und dem Technologiecluster Zug – ein Industriegebiet an der Grenze zu Baar – eingesetzt werden.

Ab Sommer solls in der Stadt Zug ein selbstfahrender Shuttle-Bus geben
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Bundesgerichtsentscheid: Mutmassliche Polizeigewalt in Schwyz zum fünften Mal vor Staatsanwaltschaft
  • Kanton Schwyz weist für 2016 einen Gewinn aus
  • Bristen vorläufig nur über schwer begehbaren Fussweg erreichbar
  • 100 Jahre LBBZ Schluechthof Cham

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Michael Zezzi