Initiativziel erreicht: Gemeinderat Ebikon plant Zwischennutzung

Der Gemeinderat plant eine Zwischennutzung mit einer Halle für Vereine auf dem Areal Risch. Die do-it-Gebäude auf diesem Gelände werden Mitte 2019 abgerissen. Damit erfüllt die Gemeinde die Forderungen einer Initiative: diese wird nun zurückgezogen.

Areal Risch in Zug
Bildlegende: Die do-it-Gebäude auf dem Areal Risch werden im nächsten Jahr abgerissen. zvg Gemeinde Ebikon

Weiter in der Sendung:

  • 97,7 Prozent der Maturanden im Kanton Luzern haben die Prüfungen bestanden
  • Wechsel an der Spitze der Ausgleichskasse und der IV-Stelle des Kantons Luzern

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Beat Vogt