Internationale Spezialisten üben in Kriens Erdbeben-Ernstfall

180 Fachleute aus der ganzen Welt üben diese Woche in Kriens die Zusammenarbeit von Rettungsequipen bei Erdbeben. Bei der Simulation wird Theorie am Computer mit praktischen Übungen kombiniert.

Auch mit Hilfe von Modellen wird in Kriens geübt.
Bildlegende: Auch mit Hilfe von Modellen wird in Kriens geübt. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Die Luzerner SVP-Nationalrätin Yvette Estermann will in den Ständerat.
  • Stadt Luzern will Staffeln-Schulhaus für 50 Millionen neu bauen.

Moderation: Christian Oechslin, Redaktion: Miriam Eisner