Investoren aus Katar haben grosse Pläne auf dem Bürgenstock

Ihnen gehören nun 60 Hektaren Land samt Bahn und 30 Häuser. Auf dem Bürgenstock soll ein autofreies Feriendorf entstehen. Die arabischen Besitzer werden die Anlage auch mit ihren Gesetzen prägen.

Weiter in der Sendung:

  • Der Luzerner Kantonsrat diskutiert die Abschaffung der Sperrstunde für Restaurants
  • Im Tagebuch lässt sich unser Autor von der Hollywood-Verfilmung über das Leben Wilhem Tells inspirieren

Beiträge

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Karin Portmann