Ja aber zu mehr Jobs für Flüchtlinge

Die Unternehmen sollen verstärkt mithelfen, Asylsuchende in die Arbeitswelt zu integrieren. Diese Forderung richtet der Präsident der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz IHZ, Hans Wicki, an die Wirtschaft. Die angesprochenen Firmenchefs reagieren eher skeptisch.

Asylbewerber bei der Arbeit (in Baselland).
Bildlegende: Asylbewerber bei der Arbeit (in Baselland). Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Elektronische Busspur soll Staus beim Kantonsspital Luzern entschärfen.
  • Geburtenrekord am Zuger Kantonsspital.
  • ARA Buholz für Verschmutzung der Reuss verantwortlich.

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Miriam Eisner